Hauptuntersuchung

Die Hauptuntersuchung (umgangssprachlich "TÜV") wird seit 1960 durch eine Plakette am Fahrzeug gekennzeichnet. In der Anfangszeit waren die Plaketten in "weiß" gehalten, ehe 1974 ein Farbschema mit sechs unterschiedlichen Farben eingeführt wurde. Die Farben wechseln sich jährlich nach einem vorgegebenen Rhythmus.

tuev

Im Bereich des Monats Dezember haben die Plaketten schwarze Segmente, mit Hilfe derer man bereits aus der Entfernung den nächsten Termin der Hauptuntersuchung wie auf einer Uhr ablesen kann. Grundsätzlich steht der Monat der nächsten Hauptuntersuchung immer oben auf "12-Uhr"-Position. Wenn also die Untersuchung im Juni fällig ist, steht oben die "6" und die schwarzen Segmente stehen unten "6-Uhr".
Die Zahl in der Mitte der Plakette steht für das Jahr, in der die Hauptuntersuchung fällig ist.

Seit 1. Januar 2010 ist die Abgasuntersuchung ein Bestandteil der Hauptuntersuchung, womit die Plakette am vorderen Kennzeichen entfallen ist.

Noch ein Tipp:
Für Neuwagen gibt es drei Jahre TÜV. Wenn also gelb Ihre Lieblingsfarbe ist, und Sie gerne eine gelbe Plakette an Ihrem Fahrzeug wollen, dann bestellen Sie sich doch einen schicken VW-Neuwagen - ganz nach Ihren Wünschen! Und selbstverständlich mit gelber Plakette!

 

TÜV findet jeden Mittwoch und Freitag in unserem Haus oder nach Vereinbarung statt!

 

anzeige

Ihre Ansprechpartner:

Herr
Stefan Scheidt

Tel: 0 76 31 - 70 40 93 20

Herr
Patrick Thalheimer

Tel: 0 76 31 - 70 40 93 14